Ambulant betreutes Wohnen

Ziel der ambulanten Unterstützung und Begleitung ist es, Menschen mit Behinderungen die Eingliederung in die Gesellschaft und ein eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen. Dazu müssen mit dem Unterstützungssuchenden bedarfsgerechte Angebote entwickelt werden.

Der ambulante Dienst der HESTERBERG & STADTFELD gGmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Behinderungen neue Lebensperspektiven zu eröffnen.

Das ambulante Unterstützungsangebot kann alle Belange des Lebens umfassen und wird so angelegt, dass den Unterstützungssuchenden, unabhängig von Art und Schwere der Behinderung, die Möglichkeiten zu einer selbstbestimmten Lebensführung eröffnet werden. Dabei sind die vorhandenen Ressourcen der Menschen mit Unterstützungsbedarf Grundlage der gemeinsam zu entwickelnden Angebote.

Insgesamt werden vom ambulanten Dienst der HESTERBERG & STADTFELD gGmbH durchschnittlich 25 Menschen mit seelischer oder geistiger Behinderung betreut, die im eigenen Wohnungen im Stadtgebiet von Schleswig leben.

Flyer ambulante Betreuung