Hesterberg und Stadtfeld gGmbH

Gegenwärtig unterstützen und begleiten wir an den Standorten Schleswig und Eckernförde insgesamt ca. 360 Menschen mit seelischen, geistigen und / oder Mehrfachbehinderungen sowie mit Suchterkrankungen in unseren Bereichen vollstationäres Wohnen mit integrierter Förderung, Beschäftigungs- und Tagesförderstätten und ambulante Betreuung.

Die Assistenzleistungen unserer Einrichtung folgen den Prinzipien der größtmöglichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, der Unterstützung und Begleitung bei der Wahrnehmung und Befriedigung eigener Bedürfnisse und der Lebensfeldorientierung. Akzeptanz der Besonderheiten jedes einzelnen Menschen, Normalität und Integration sind ebenso Grundsätze unserer Arbeit wie die Unterstützung beim Streben nach möglichst eigenständigen und selbstbestimmten Lebensformen. Alle unsere Angebote gehen von der grundsätzlich lebenslangen Entwicklungsfähigkeit aller Menschen aus.

Der Ursprung der Eingliederungshilfeeinrichtung HESTERBERG & STADTFELD gGmbH liegt in der psychiatrischen Langzeitbetreuung von behinderten Menschen im damaligen Landeskrankenhaus. Der Prozess der Umwandlung in eine moderne Einrichtung der Behindertenhilfe vollzieht sich stetig und kontinuierlich, erforderte aber Zeit, Geduld und vor allem veränderungsbereite und tatkräftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

So sind dann auch die hohe fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr Engagement, ihre Kreativität und ihre Bereitschaft, ständig neue Wege zu suchen und zu gehen, um die hier betreuten Menschen noch besser bei deren Streben nach Selbstbestimmung und Teilhabe zu unterstützen und zu begleiten wesentliche Stärken der HESTERBERG & STADTFELD gGmbH.

Ganz in diesem Sinne verstehen sich unsere Leitungen als Dienstleister nicht nur der hier betreuten Menschen sondern auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und entwickelten mit diesen gemeinsam unser Leitbild und ein – inzwischen auch zertifiziertes – Qualitätsmanagementsystem, das als Werkzeug in der täglichen Arbeit genutzt und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern laufend weiter entwickelt wird. Damit sind wichtige Voraussetzungen dafür geschaffen, die Qualität unserer Dienstleistungen weiter zu verbessern und den Menschen, die in unseren Wohnbereichen, in unseren Beschäftigungs- und Tagesförderstätten und ambulant von uns betreut werden auch in Zukunft systematisch Leistungen hoher Qualität anzubieten.

Kontakt

Hesterberg & Stadtfeld gGmbH
Geschäftsführer: Herr Piet Lassen & Herr Fin Schubert

Am Damm 2
24837 Schleswig

Assistenz der Geschäftsführung
Frau Kirsten Holmer
Tel: 04621 5300-100
Telefax: 04621 5300-120
E-Mail: info [at] hesterberg-stadtfeld [dot] de